17 kostenlose Online-Kurse für digitales Marketing

Rebecca Liew
Content Marketer und Autorin. Süchtig nach Worten, Briefpapier und dem Erkunden neuer Orte zu Fuß.
Artikel-Statistiken
  • Monatlicher Traffic 21
Daten von Content Explorer.

Zeigt an, wie viele verschiedene Websites auf diesen Inhalt verlinken. Generell gilt: Je mehr Websites auf dich verlinken, desto höher rankst du bei Google.

Zeigt den geschätzten monatlichen Such-Traffic zu diesem Artikel laut Ahrefs-Daten. Der tatsächliche Such-Traffic (laut Google Analytics) ist normalerweise 3-5 Mal höher.

Die Anzahl, wie oft dieser Artikel auf Twitter geteilt wurde.

    Wir haben Twitter-Nutzer gebeten, ihre kostenlosen Lieblings-Kurse für digitales Marketing zu empfehlen und über hundert Antworten erhalten.

    Die Kurse von Googles Digital Garage, der HubSpot Academy und der Ahrefs Academy erhielten alle ein positives Zeugnis. Doch welche gibt es noch?

    Um meine Suche einzugrenzen, habe ich auf Folgendes geachtet:

    • Die Lehrenden hinter den Kursen
    • Bewertungen und Rezensionen
    • Das von den Teilnehmern erwartete Erfahrungsniveau (Anfänger, Fortgeschrittene, Experten)
    • Relevanz des Kursmaterials für die heutige Marketinglandschaft

    Diese kostenlosen Kurse für digitales Marketing kamen in die engere Wahl:

    1. How to Use TikTok for Business von Later.com
    2. Context is Key: Social Media Strategy in a Noisy Online World
    3. Instagram for Business: Build an Engaged Community 
    4. Blogging for Business von Ahrefs
    5. SEO Training Course von Ahrefs
    6. Digital Skills: Digital Marketing von Accenture
    7. Content Marketing Certification Course von HubSpot
    8. Introduction to Social Media Advertising von Buffer
    9. Digital & Social von Twitter Flight School
    10. Google Ads von Skillshop
    11. SEO Training Course von HubSpot
    12. How to Use Instagram Stories (IGS) for Business von Later.com
    13. Microsoft Advertising Certification
    14. E‑Mail Marketing Certification von HubSpot
    15. PPC University von Wordstream
    16. Google Primer: Marketing & Measurement
    17. Google Digital Garage: Fundamentals of Digital Marketing
    18. Bonus: LearningSEO

    Lehrender: Taylor Loren
    Thema: Social Media Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: 35 min
    Verfügbar bei: Later.com

    Taylor Loren, die ehemalige Content Marketing Director bei Later, leitet diesen kurzen Online-Kurs, der vor allem von ihren Erfahrungen auf der beliebten Social-Media-Plattform geprägt ist. 

    Sie hat mehr als 26.000 Follower auf TikTok und verrät dir nützliche Tipps, die du vielleicht noch nicht wusstest, z. B. dass die Verwendung von trendigen Audioclips oder Videobearbeitungseffekten deine Chancen erhöht, auf der For You-Seite zu landen.

    Einige Hinweise: Die 35-minütige Videolektion ist im Wesentlichen eine Einführung in die Welt von TikTok Business für absolute Neulinge. Da ich die Kurzvideoplattform selbst nutze, habe ich festgestellt, dass sie ohnehin recht intuitiv ist. 

    Dennoch sind Taylors Tipps besonders hilfreich, wenn du den Algorithmus voll ausnutzen willst, um deine Reichweite durch auffällige Inhalte und TikTok-Anzeigen zu erhöhen. 

    Lehrender: Gary Vaynerchuk
    Thema: Social Media Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: 1h 31min
    Verfügbar bei: Skillshare

    Gary Vaynerchuk ist CEO und Mitbegründer der digitalen Social-Media-Agentur Vaynermedia, und seine 2,4 Millionen Follower auf Twitter zeugen von seinem Erfolg. 

    Kein Wunder also, dass über 50.000 Teilnehmer/innen diesen Skillshare-Kurs absolviert haben, von denen 81 % angaben, dass er ihre Erwartungen übertroffen oder erfüllt hat.

    In 23 Videolektionen geht es in diesem Kurs darum, wie man maßgeschneiderte Strategien für Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram entwickelt und Tipps zum Aufbau einer soliden Markendarstellung gibt. 

    Auch wenn wir denken, dass die Fallstudien zu Pinterest und Tumblr heute nicht mehr besonders relevant sind, ist dieser Kurs dennoch einen Versuch wert. Du lernst einige Taktiken, mit denen Gary große Marken wie General Electric und PepsiCo wachsen ließ. 

    Es gibt auch ein optionales Projekt, bei dem du eine kanalbezogene Social-Media-Strategie für eine Marke deiner Wahl entwickeln sollst, das aber eher der Übung dient, da es nicht benotet wird.

    Nebenbei bemerkt.
    Nebenbei bemerkt: Dieser Kurs ist mit einer Skillshare-Testversion kostenlos.

    Lehrender: Tyler McCall
    Thema: Social Media Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: 1h 31min
    Verfügbar bei: Skillshare

    Als freiberuflicher Instagram-Marketingstratege kennt sich Tyler McCall bestens mit der Plattform aus.

    In diesem Kurs mit 13 Lektionen lädt er Marketer und Unternehmer dazu ein, die Grundlagen für den Aufbau einer engagierten Community zu überdenken. Obwohl der Kurs in Zusammenarbeit mit Iconosquare entwickelt wurde, musst du das Social Media Analytics Tool nicht nutzen, um den Lektionen zu folgen. 

    Tyler zeigt dir nicht nur, wie du deine Zielgruppe definierst und die richtigen Ziele festlegst, sondern auch, wie du aufmerksamkeitsstarkes Bildmaterial gestaltest, den Erfolg mit Iconosquare misst und Kommentare und Hashtags nutzt, um eine Community aufzubauen. 

    Als Bonus gibt es eine Lektion, wie du Instagram Stories nutzen kannst, um Follower auf deine Website oder deinen Newsletter zu locken, sowie Arbeitsblätter für eine optionale praktische Aufgabe. 

    Über 22.000 Schüler haben den Kurs abgeschlossen. Und von denen, die ihn bewertet haben, gaben 96 % an, dass er ihre Erwartungen übertroffen oder erfüllt hat. Tyler lässt sich nicht lumpen: Er hat fast 50.000 Follower auf Instagram.

    Nebenbei bemerkt.
    Nebenbei bemerkt: Dieser Kurs ist mit einer Skillshare-Testversion kostenlos.

    Lehrender: Tim Soulo
    Thema: Content Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: 4h 50min
    Verfügbar bei: Ahrefs Academy

    Wie haben wir es geschafft, dass der Ahrefs-Blog monatlich hunderttausende von Besuchern hat? Genau das soll dieser Kurs den Zuschauern vermitteln. Er ist Teil der Ahrefs Academy, unserer Online-Schule mit vier detaillierten Kursen, die dir helfen, dich als Content-Marketer mit dem Ahrefs-Toolset zu verbessern. 

    Blogging for Business wird von Tim Soulo, CMO von Ahrefs, geleitet und besteht aus 11 Modulen und 40 Lektionen. Dazu gehören Grundlagenvideos, z. B. über die wichtigsten Kanäle zur Kundengewinnung und Wachstumsstrategien, Tipps zur Ideenfindung sowie Tipps zur Optimierung und Förderung deiner Inhalte für weiteres Wachstum. 

    Außerdem gibt es Bonusvideos, darunter ein ausführliches Gespräch mit Noah Kagan, der der Kopf hinter der Daily-Deal-Plattform Appsumo ist. Das Beste daran: Für diesen kostenlosen Kurs brauchst du dich nicht anzumelden. 

    Lehrender: Sam Oh
    Thema: Suchmaschinenoptimierung(SEO)
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: 2h
    Verfügbar bei: Ahrefs Academy

    Dieser Kurs vermittelt dir ein grundlegendes Verständnis für die Anwendung der SEO-Grundlagen, einschließlich Keyword-Recherche, On-Page-SEO und Linkbuilding-Strategien, die dir helfen, in Suchmaschinen besser zu ranken. 

    Der Kurs ist in vier Module unterteilt, die sich über 14 Lektionen erstrecken, und orientiert sich daran, wie Ahrefs durch SEO Wachstum erzielt hat. Am Ende des Kurses wird ein Blick auf die Bedeutung der technischen SEO und die besten Praktiken geworfen, die du kennen solltest. 

    Creator: Harry Hurst
    Mentoren: Saikat Sengupta, Rita Bruni
    Thema: Digital Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Ja
    Dauer: ~ 4 Stunden
    Verfügbar bei: Futurelearn.com

    Bist du neugierig auf die verschiedenen digitalen Marketingstrategien, mit denen du dein Unternehmen oder deine Karriere voranbringen kannst? Dieser Einführungskurs kann dich in die richtige Richtung lenken. Mehr als 200.000 Teilnehmer haben den hoch bewerteten Kurs bereits absolviert und damit den Beweis angetreten, dass es sich lohnt. 

    In etwa zwei Wochen behandelt der Videokurs mit 19 Lektionen die Grundlagen von:

    • Digitales Marketing
    • Display- und PPC-Werbung
    • SEO
    • E‑Mail-Marketing

    In den abschließenden Lektionen lernst du dann, wie du diese Techniken in deiner Arbeit anwenden kannst. Dieser Grundkurs beinhaltet Tests, um dein Wissen zu überprüfen, sowie ein PDF-Zertifikat (akkreditiert vom CDP Certification Service) nach Abschluss. 

    Creators: Justin Champion, Guillaume Delloue, Abigael Donahue, AJ Beltis, Matthew Howells-Barby, Corey Braccialini, Lindsay Thibeault
    Thema: Content Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Ja
    Dauer: 6.2h
    Verfügbar bei: HubSpot Academy

    Dieser Kurs wurde in Tims Twitter-Thread mehrfach genannt. Um Zugang zum kostenlosen Content-Marketing-Kurs zu erhalten, musst du dir ein HubSpot-Konto einrichten. 

    Aber das ist deine Zeit wert. Ich habe das in wenigen Minuten erledigt, indem ich mein Google-Konto verknüpft und ein paar einfache Fragen beantwortet habe.

    Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen des Content Marketings und Tipps zum Storytelling, gefolgt von 12 Lektionen zur Entwicklung eines Rahmens für die Erstellung von Inhalten und zur Messung der Wirksamkeit deiner Inhalte. 

    Der Kurs wird von verschiedenen Branchenexperten geleitet, von denen die meisten aus dem Marketingteam von HubSpot stammen, und enthält mehrere Quizfragen, um dein Wissen über die behandelten Themen zu testen. 

    Am Ende des Kurses kannst du eine dreistündige Prüfung ablegen, die 60 Multiple-Choice-Fragen umfasst, die du mit 45/60 Punkten bestehen musst. 

    Lehrender: Brian Peters
    Thema: Social Media Advertising
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: 53min
    Verfügbar bei: Skillshare

    Brian Peters, ehemaliger Digital- und Social-Media-Manager bei Buffer, zeigt Anfängern das Potenzial von bezahlter sozialer Werbung und wie man eine Social-Media-Kampagne von Grund auf erstellt. 

    Der Kurs mit 10 Lektionen behandelt die wichtigsten Begriffe, den Marketing-Trichter, die Festlegung von Zielen und Budgets und die Optimierung von Kampagnen für langfristigen Erfolg.

    Mehr als 21.500 Schüler/innen haben den Kurs bisher absolviert, und fast 50 % der Bewertungen geben an, dass der Kurs die Erwartungen übertroffen hat — dank Brians einnehmendem Unterricht und den hilfreichen Beispielen.

    Nebenbei bemerkt.
    Nebenbei bemerkt: Dieser Kurs ist mit einer Skillshare-Testversion kostenlos.

    Lehrender: N/A
    Thema: Social Media Advertising
    Level: Fortgeschrittene
    Zertifizierung: Ja (nur für den Twitter Video Badge Kurs)
    Dauer: 5.2h
    Verfügbar bei: Twitter Flight School

    Wolltest du schon immer wissen, wie du Twitter als Werbeplattform nutzen kannst? Dieser Kurs zeigt dir anhand von 13 Modulen, die in leicht verdauliche Artikel unterteilt sind und jeweils mit einem Multiple-Choice-Wissenstest abgeschlossen werden. 

    Da sich dieser Kurs an erfahrene Growth Marketer richtet, reichen die behandelten Themen von einer Einführung in den Twitter Ads Manager bis hin zum Starten und Messen der Erfolgsraten von Kampagnen auf mobilen Apps und Websites.

    Wir bevorzugen zwar generell Videolektionen, aber wenn du die Informationen in kurzen Artikeln findest, kannst du die behandelten Punkte schneller überprüfen. Um loszulegen, logge dich in deinen Twitter-Account ein, und schon bist du startklar. 

    Wenn dein größeres Ziel darin besteht, ein Abzeichen zu erhalten, das du auf deinen Twitter- und LinkedIn-Profilen anzeigen kannst, solltest du stattdessen den #TwitterFlightSchool Video Badge-Kurs ausprobieren. Er behandelt Videoanzeigen auf der Social Media Plattform. 

    Lehrender: N/A
    Thema: Suchmaschinenmarketing (SEM)
    Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
    Zertifizierung: Ja (Google Ads Zertifikat)
    Dauer: Abhängig von deinem Engagement
    Verfügbar bei: Skillshop

    Skillshop by Google ist eine Art Online-Akademie, die Kurse für einige der wichtigsten Tools von Google anbietet, darunter: 

    • Google Ads
    • Analytics Academy
    • Google Ad Manager 
    • Google Marketing Platform
    • Google My Business

    Obwohl Google Ads sich selbst als ideal für Anfänger/innen bezeichnet, gehen wir davon aus, dass du zumindest ein paar Grundkenntnisse in SEM brauchst, um den Lektionen folgen zu können. 

    Sie sind ähnlich aufgebaut wie die Kurse der Twitter Flight School, nur mit mehr Tiefe. Beginne mit einer Selbsteinschätzung und hake dann die einzelnen Themen ab, von denen einige optionale Videos enthalten, um dein Wissen zu vertiefen. 

    Wir finden es gut, dass das Lernen im eigenen Tempo abläuft. Aber sei gewarnt: Die schiere Anzahl an Kursen (und Themen) könnte dich überwältigen, also nimm dir Zeit, die Lektionen durchzusehen, bevor du dich auf ein Thema festlegst. 

    Lehrende: Rachel Sheldon
    Thema: SEO
    Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
    Zertifizierung: Ja
    Dauer: 2h 21min
    Verfügbar bei: HubSpot

    Unter der Leitung von Rachel Sheldon, einer Inbound-Professorin an der HubSpot Academy, werden in diesem Einführungskurs in SEO alle Grundlagen behandelt, die du erwarten würdest. Dazu gehören Website-Optimierung, On-Page- und technische SEO sowie Keyword-Recherche. Außerdem gibt es Arbeitsblätter und Quizfragen mit drei Fragen, gefolgt von einer dreistündigen Prüfung, in der du dein Wissen testen kannst.

    Wie bei den anderen HubSpot Academy-Kursen in dieser Liste erhältst du ein Zertifikat, wenn du mindestens 45/60 Punkte erreichst.

    Lehrende: Lexie Carbone, Taylor Loren
    Thema: Social Media Marketing
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: ~60 min
    Verfügbar bei: Later.com

    Taylor, der auch in dem oben genannten Kurs über die Nutzung von TikTok für Unternehmen zu sehen ist, leitet diesen einstündigen Kurs zusammen mit Lexie Carbone, Marketing Campaign Manager bei Later. 

    Obwohl dieser Kurs 2019 entwickelt wurde, sind die Inhalte immer noch aktuell, denn die meisten Videos wurden durch eine Reihe von 11 Artikeln ersetzt. In diesen erfährst du, wie du IGS nutzen kannst, um dein Unternehmen auf der Social Media Plattform zu vergrößern. 

    Der Kurs ist in drei Bereiche unterteilt: Design, Wachstum und Strategie, die alle eine entscheidende Rolle dabei spielen, das Interesse der Instagram-Nutzer/innen zu wecken und zu erhalten. Die Lektionen erklären die IGS-Analysen und wie du die einzelnen Metriken nutzen kannst, um deine Stories-Strategie zu verbessern.

    Lehrende: N/A
    Thema: SEM
    Level: Fortgeschrittene
    Zertifizierung: Ja (Microsoft Advertising Certified Professional Abzeichen und Zertifikat zum Ausdrucken)
    Dauer: Abhängig von deinem Engagement
    Verfügbar bei: Microsoft.com

    In diesem textlastigen Kurs, der einen 230-seitigen Lernleitfaden enthält, wirst du mehr lesen als sehen. Trotzdem lohnt sich die Zeit, wenn du das Abzeichen auf deinen Social Media-Plattformen, einschließlich LinkedIn, verwenden willst. 

    Der kostenlose Download enthält eine Checkliste mit den Themen der Akkreditierung. Darunter:

    • Die Grundlagen von Microsoft Advertising und wie Pay-per-Click-Werbung funktioniert
    • PPC-Gebote, Traffic-Schätzungen und Cost-per-Click-Strategien
    • Budgetierung und Abrechnung
    • LinkedIn-Profil-Targeting

    Um die Monotonie des reinen Textes zu vermeiden, wird der Lernleitfaden mit Screenshots von Bing-Anzeigen sowie Diagrammen von fiktiven Fallstudien ergänzt.

    Lehrende: Courtney Sembler
    Thema: E‑Mail Marketing
    Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
    Zertifzierung: Ja
    Dauer: 3h 18min
    Verfügbar bei: Later.com

    Fade, unpersönliche E‑Mails sind überholt und ineffektiv. Warum verlassen sich die Menschen dann immer noch auf sie? Dieser Kurs fordert dich anhand von neun Themen und 28 Videos mit Quizfragen dazu auf, deine Taktiken im E‑Mail-Marketing zu überdenken. 

    Unter der Leitung von Courtney Sembler, Senior Managerin bei HubSpot, lernst du, wie du deine Texte “vermenschlichst”, Beziehungen durch Lead Nurturing aufbaust und diese Erkenntnisse mit dem kostenlosen E‑Mail Marketing Tool des Softwareunternehmens umsetzt. 

    Wie bei allen HubSpot-Kursen hast du drei Stunden Zeit, um am Ende eine Prüfung mit 60 Fragen zu absolvieren und dir ein E‑Mail-Marketing-Zertifikat zu sichern.

    Lehrender: N/A
    Thema: SEM
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: Abhängig von deinem Engagement
    Verfügbar bei: Wordstream

    Neugierig auf das PPC-Modell? Dann lass dich von Wordstream führen. Die PPC University von Wordstream bietet drei geführte Kurse an, die dir das Wissen vermitteln, um Keywords zu recherchieren, an Google AdWords-Auktionen teilzunehmen und deine Google Ads-Kampagnen zu optimieren.

    Als Anfänger finde ich PPC 101 sehr hilfreich: Es gibt 11 Artikel, in denen die Grundlagen wie Klickraten und Kosten pro Aktion erklärt werden, sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten deines Google Ads-Kontos. 

    Wenn du mehr in die Tiefe gehen möchtest, kannst du auch den 32-seitigen PPC 101 Leitfaden nutzen, den du nach der Anmeldung kostenlos herunterladen kannst.

    Lehrender: N/A
    Thema: Marketing (allgemein)
    Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
    Zertifizierung: Keine
    Dauer: N/A
    Verfügbar bei: YourPrimer.com

    Google Primer ist eine kostenlose App für Unternehmer und Marketingfachleute mit fünfminütigen Lektionen zu den Themen digitales Marketing, Messung, soziale Medien, Analysen und mehr.

    Es gibt drei Hauptbereiche für deine Auswahl: Business & Operations, Brand & Identity und Marketing & Measurement. 

    Letzterer ist mit 10 übergreifenden Themen sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Marketingexperten besonders gut abgerundet und relevant. Zu den interessanten Lektionen gehören Crowdsourcing für Nutzertests, die optimale Nutzung einer Kreativagentur und das Erreichen der richtigen Zielgruppe durch eine App-Kampagne. 

    Nur wenige Kurse bieten Lektionen für unterwegs in einem so leicht verdaulichen Format wie Google Primer, daher können wir es nur empfehlen. 

    Lehrende: N/A
    Thema: Marketing (allgemein)
    Level: Anfänger
    Zertifizierung: Ja
    Dauer: 40h
    Verfügbar bei: Google Digital Garage

    >Wenn du tief in die Grundlagen des digitalen Marketings eintauchen willst, dann beginne mit diesem Kurs, der vom Interactive Advertising Bureau Europe und der Open University anerkannt ist. Du erhältst eine Einführung in die Digital Garage und lernst in 26 Modulen, wie du deine Online-Geschäftsstrategie aufbaust und ausbaust. 

    Der Kurs befasst sich auch mit SEO und SEM, mobiler Werbung und sogar mit dem Aufbau eines E‑Commerce-Geschäfts.

    Wenn man bedenkt, wie viel du lernen wirst, ist ein 40-stündiger Kurs wirklich keine große Verpflichtung — vor allem, wenn du dir dein Tempo selbst einteilen kannst, während du von Video-Tutorials und praktischen Übungen angeleitet wirst. 

    Um deine Zertifizierung zu erhalten, die du auf LinkedIn und in deinem Lebenslauf verwenden kannst, musst du die abschließende Prüfung mit 40 Fragen bestehen. Google Digital Garage war auch eine der häufigsten Erwähnungen in unserem Twitter-Thread, wenn wir das hinzufügen dürfen.

    LearningSEO ist kein Kurs im eigentlichen Sinne. Vielmehr ist es eine umfangreiche (und regelmäßig aktualisierte) Sammlung von Ressourcen für alle, die ihr SEO-Wissen erweitern wollen. 

    Mir gefällt, wie detailliert und gut organisiert sie ist: Es gibt externe Leitfäden, Kurse und Videos, die nach deinem Erfahrungsstand kategorisiert sind. Es werden SEO-Grundlagen behandelt (Messung und Reporting von SEO) und sogar die technischen Details der Crawl-Budget-Optimierung und der Erstellung von SEO-Verträgen.

    Du kannst sogar eine (gemeinsam nutzbare) Kopie der SEO-Liste erstellen, die mit Checkboxen in einem farblich gekennzeichneten Arbeitsblatt versehen ist.

    Fazit

    Einen Kurs zu absolvieren erfordert Engagement (ich muss es wissen!). Wenn du dich also überfordert fühlst, überlege zuerst, was dich begeistert. Wenn es Content Marketing ist, fang dort an. Gehe dann zu den technischeren Bereichen über, in denen du dich verbessern möchtest, z. B. die Entwicklung und Messung von Werbekampagnen. 

    Alle hier vorgestellten Kurse kannst du im Selbststudium absolvieren, also nimm dir die Zeit, die du brauchst, um jedes Thema vollständig zu verstehen. Eine solide Grundlage ist der Schlüssel, um im digitalen Marketing besser zu werden. 

    Hast du noch Fragen? Schreib mir auf Twitter.

    • Monatlicher Traffic 21
    Daten von Content Explorer.